Die Falkenländer

Die Falkenländer sind ein ernsthaftes, ruhiges Volk, wenn man sie mit den Südländern vergleicht. Sie gehen ihrer Arbeit stets mit einer Ausdauer und Sorgfalt nach, die ihresgleichen sucht. Man sagt, dass die Falkenländer eine extreme Gründlichkeit und großes handwerkliches Geschick besitzen, wenngleich sie womöglich nicht die kreativsten Menschen auf ganz Terra Edea sein mögen. Über diesen Punkt streitet man sich jedoch gerne.
Durch ihre lange und in weiten Teilen sehr ruhmreiche Geschichte – wenn man von der Eroberungspolitik Karls des IV. absieht – besitzen die Falkenländer einen reichen Schatz an Legenden und Helden, die ihre Kultur ausmachen. Jede Familie sammelt ihre eigenen Geschichten, die sie von Generation zu Generation weitergibt.
An sich sind alle Falkenländer sehr traditionsbewusst und gelten von daher manchmal als altmodisch. Dies täuscht jedoch. Mehr als viele der anderen Völker Terra Edeas sind sie an Fortschritt und Wissenschaft interessiert, vergessen darüber jedoch auch nicht, an Dingen festzuhalten, die sich bewährt haben, und sind stolz auf ihre Wurzeln.
Falkenländer sind meist hellhäutig und besitzen hellere Augen- und Haarfarben, obgleich auch dunklere Färbungen vorkommen. Sie kleiden sich in bunte Farben und mögen dekorative Schlitze an den Ärmeln, durch die man ein kontrastreiches Stück Stoff sehen kann, das die Grundfarbe ergänzt. Frauen des einfachen Volkes tragen Mieder und Schürzen, oftmals auch Hauben und gefiederte Hüte, die ihnen die Haare aus dem Gesicht halten.
Die Falkenländer legen Wert auf ein gemütliches Heim, das sie nach dem Tagewerk mit ihrer Familie teilen können, und sind darauf bedacht, das Handwerk ihrer Vorväter weiterzuführen. In den Falkenlanden ist es an der Tagesordnung, dass Söhne das Geschäft ihres Vaters übernehmen und weiterführen. Mädchen verbringen ihr Leben dagegen häufig im häuslichen Bereich. Dies führt allerdings dazu, dass es in Falkenland einige sehr kämpferische Frauen gibt, die diesen Zustand ändern möchten und sich in Handwerk und Geschäft beweisen wollen.